Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum Deutsches Buschhuhn/Javanesisches Zwerghuhn. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

10.09.2014, 19:15

Anzeige in anderem Forum bezwecks "Buschhühner"

Kuckt mal hier:

http://forum.fluegelvieh.de/showthread.p…action=lastpost

Ich weiß nicht, was ich davon halten soll...

2

10.09.2014, 20:03

Hy,
für mich Tiere mit viel Wildblut ala Lupus. Dietmars Yellow sehe ich da auch bei den Vorfahren. Das schwarze ist ein Hahn und der wird wohl später wildfarbig?

???

Gruß Uwe

khg

Buschhuhn-Greis

Beiträge: 284

Wohnort: im schwarzen Walde

  • Nachricht senden

3

10.09.2014, 21:35

Hallo
alles, aber nichts ala Lupus. auf keinen Fall.
KHG

4

10.09.2014, 22:11

Hi!

Für meinen Geschmack sind da nur die beiden Hennen in fast wildfarbig in Richtung Buschhuhn unterwegs. Der schwarze Hahn hat zuwenig Farbe für später wildfarbig. Eine Henne und ein Hahn gehen in Richtung lachsfarbig? Ich würde doch einfach mal den Anbieter fragen, wie die Tiere entstanden sind. Kann ich aber nicht, weil ich dort nicht angemeldet bin :P

Nicht alles was etwas aus der Art schlägt muss gleich wildblütig sein, da geht auch ganz einfach ein Mix mit anderen Haushühnern. Das kann man als Aussenstehender anhand solcher Bilder nur sehr schwer erkennen.

VG
Claudia

5

11.09.2014, 05:42

Moin,
da bin ich doch neugierig! Ich habe mal nachgefragt, mal schaun was da kommt.

Gruß Uwe

Heidi

Aussteigerin

Beiträge: 1 422

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

7

12.09.2014, 20:27

ups

Zitat: meineswissens ist der Farbschlag noch nicht anerkannt ?( ?(

8

12.09.2014, 20:34

Huhu!

Er meint sicherlich "weiß". Die sind nicht anerkannt.
Und falls jemand hier rüber stolpert, kann mich gerne persönlich fragen :thumbsup:
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-…555949-243-3062

VG
Claudia

Heidi

Aussteigerin

Beiträge: 1 422

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

9

12.09.2014, 21:09

Huhu!

Buschhühner sind anerkannt ?(

Gruß Heidi

khg

Buschhuhn-Greis

Beiträge: 284

Wohnort: im schwarzen Walde

  • Nachricht senden

10

12.09.2014, 21:17

@ Heidi
Buschhühner sind nicht anerkannt
@ Claudia
Deine sind hübscher :D
KHG

11

12.09.2014, 21:22

Danke für das Kompliment ^^

Heidi

Aussteigerin

Beiträge: 1 422

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

12

12.09.2014, 21:25

Na das meinte ich doch!
Wenn eine Rasse nicht anerkannt ist, kann auch kein bestimmter Farbschlag anerkannt sein. :)

13

12.09.2014, 21:30

Wobei jetzt die wieder die Frage aufkommt, wo will man trennen. Nennt man jetzt alles was nicht Standard Javaneser ist Buschhuhn oder wie oder was ?(

VG
Claudia

khg

Buschhuhn-Greis

Beiträge: 284

Wohnort: im schwarzen Walde

  • Nachricht senden

14

12.09.2014, 21:40

Das alte Leid
jeder nennt seine nicht reinen Mistkratzer Deutsches Buschhuhn
Man sollte einen Weg finden, die alten bekannten Linien namentlich abzugrenzen und zu schützen.
KH
@Claudia
schade um den schwarzen.

15

12.09.2014, 21:49

Das wird sehr schwierig mit der Abgrenzung. Da müsste man evtl auch mit festen unlösbaren Markierungen arbeiten, die nur von der IG bezogen werden können :rolleyes: Nur echt mit dem Knopf im Ohr :D

VG
Claudia

Heimdall

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

16

12.09.2014, 21:52

Sehr gute Idee,

aber leider mehr als schwierig, wenn nicht sogar unmöglich. ;(

17

13.09.2014, 00:40

Hm, ich halte es so: Was als Javanesischer Zwerg "nicht taugt" (bitte nicht falsch verstehen!), ist bei mir Buschhuhn. Dann hat man nämlich eine schöne Ausrede, als Rassetier nicht taugliche, aber ansonsten wunderbare Hühner, doch weiter halten und damit züchten zu können. Sowas gibt's bei keiner anderen Rasse 8o ! Und macht unsere Tiere erst wirklich SO wertvoll...
Wer kann schon auf quasi wilde Cousins seiner Rasse zurückgreifen und wird dennoch nicht um Jahre in der Zucht zurück geworfen? Wir haben da wirklich zwei ganz unike Handhaben mit unseren Tieren :)!

PS: Die weiße Henne im ersten Bild würde mir gefallen ^^.

Heimdall

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

19

03.11.2014, 20:24

Was soll denn das heißen: "daher nur Voliere" :huh: :evil:

20

03.11.2014, 20:55

Javanesische Buschhühner 8| 8| 8|

Ähnliche Themen