Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum Deutsches Buschhuhn/Javanesisches Zwerghuhn. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 424

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

1

30.06.2014, 08:14

Mitbringsel von Neuhaus

Hallo,

die beiden Javanesen entwickeln sich nach meinem Ermessen prächtig.
Und obwohl das Hähnchen sich im Augenblick noch die Voliere mit einem gleichaltrigen Zwergseidenhahn und einem 2 Wochen älteren Nackthalshahn teilen muß,
läuft zur Zeit alles noch ganz friedlich ab.
Bin echt gespannt wie lange noch......

Nach wie vor ist da Hähnchen eher zutraulich - die Henne sehr vorsichtig,
obwoh meine Tiere ohne das ""Gutzi - Gutzi - Gen"" :D aufwachsen.

Nach 4 Wochen ist meine Begeisterung ungebrochen und ich freue mich jetzt schon auf 2015.....

Hier mal ein paar aktuelle Bilder von heute Morgen

Hallo Uwe,
was sagst Du zu den beiden?

Gruß Heidi
»Heidi« hat folgende Dateien angehängt:

Sabrina

Anfänger

Beiträge: 24

Wohnort: 272..

Beruf: Altenpflegerin

  • Nachricht senden

2

30.06.2014, 16:27

:love:
Süß sind die beiden
Säe Glück auf deines Nachbarn Feld, und du wirst dich wundern, was der Wind in deinem Garten wachsen lässt.

Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 424

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

3

30.06.2014, 17:15

Hallo Sabrina,

Dankeschön - :)

Naja - als süß würde ich persönlich die beiden nun nicht bezeichnen,
aber sie sind für mich einfach "andere" Hühner. Interessanter!! Extravagant!! Intelligenter!!
Das Verhalten dieser Tiere ist total anders wie das meiner anderen Tiere.

Dazu mal eine kleine Geschichte:

Letzte Woche habe ich am frühen Abend den Hühnerstall geputzt,
und damit ich die Tiere nicht immer in den Füßen hatte hab ich einfach die Hühnerklappe geschlossen,Tür zu und losgelegt.
Nachdem ich fertig war- Tür auf - in der Voliere noch frisches Wasser gemacht und fertig.

Als ich dann gegen 21 Uhr meine Runde bei unseren Tieren machte ,
(hab noch ein zweites Hühnergehege, ein Kaninchengehege und ein Gänsegehege),
wunderte ich mich warum meine Nackthälse und Seidis , die mit den Javanesen in einem Gehege leben ,
noch nicht im Stall waren.
Die Javanesen saßen brav im Stall auf der Stange.

Ich hatte vergessen die Hühnerklappe wieder zu öffnen , :)
die Javanesen sind einfach zur Tür reingegangen.....der Rest der Truppe saß vor der verschlossenen Hühnerklappe.
Soviel zum Thema "dummes Huhn" :D ( nicht böse gemeint)

Ich glaube einfach das man diese Tiere nicht mit normalen Hühnern vergleichen kann.
Ich bin wildentschlossen 2015 mit dieser Rasse weiter zu machen......deshalb wird auch hoffentlich bald das neue Gehege fertig sein.

Gruß Heidi ;)

4

02.07.2014, 19:15

:D Das kommt mir sehr bekannt vor :D Nur das sie nicht im Stall saßen weil er zu war sondern in den Bäumen :love: :D ^^

lg

Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 424

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

5

03.07.2014, 17:36

Na, ich bin echt mal gespannt was ich mit den beiden noch so alles erlebe.
An Bäumen mangelt es hier keineswegs - ich wohne sofort am Waldrand....... :)

Hallo Uwe,
hab nochmal 2 Fotos der Henne.

Gruß Heidi
»Heidi« hat folgende Dateien angehängt:

6

03.07.2014, 20:01

Hallo,
hier für Heidi zum Vergleich, Bild zwei ist mein Favorit 2014:
»Lotta« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_2197.JPG (153,32 kB - 59 mal heruntergeladen - zuletzt: 13.11.2016, 19:50)
  • IMG_2206.JPG (116,8 kB - 66 mal heruntergeladen - zuletzt: 13.11.2016, 19:50)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lotta« (03.07.2014, 20:08)


7

03.07.2014, 20:02

Für Andi,
der doppelt beringte:
»Lotta« hat folgende Datei angehängt:
  • IMG_2199.JPG (154,16 kB - 40 mal heruntergeladen - zuletzt: 13.11.2016, 19:50)

Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 424

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

8

03.07.2014, 20:26

Hallo Uwe,

Toll!! Bin mächtig beeindruckt.
Jetzt kann ich wenigstens die Entwicklung vergleichen.

Danke

Gruß Heidi

Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 424

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

9

22.07.2014, 08:55

Moin,moin!

Jetzt kommt Leben in die Bude bzw,. ins Gehege. :)
Der kleine Javanese, den ich übrigens Arno (der Erste) getauft habe, hat mit jetzt 18 Wochen die Führung übernommen. :thumbsup:

Gruß Heidi
»Heidi« hat folgende Dateien angehängt:

10

22.07.2014, 12:47

Hallo!

Au, ganz tolle Hähnchen, Uwe, und Dein Favorit sieht richtig klasse aus, gefällt total :)! Der doppelt beringte, hat der ein Flügeldreieck? Seine melierte Brustfarbe erinnert mich an Mischfarbe aus wild- und einfarbig.

Der Schneevogel hat übrigens einen weißen Sohn geschafft, mit grünen Füßen und top Zehen sowie bis jetzt ersichtlich schön vollem, aber nicht zu vollem Schwanz. Ist allerdings so ziemlich der größte aus dem Siebener- Javanesergelege, dürfte also für einen Javaneser wohl zu grob werden *flunsch*.
WIe auch zwei/ drei aus dem Gelege richtig klein und fein sind, während die anderen entweder auch so kräftig oder mittelstark sind. Ob hier die Wupperhühner durchkommen?
Alá große starke Hähne und feine zierliche Hennen? Wirst mit dem Weißen als Zuchthahn also wohl ordentlich zu selektieren haben...

Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 424

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

11

27.07.2014, 18:22

Hallo,

hab Euch ja schon erzählt das der kleine Arno ( so klein ist er gar nicht mehr) :) die Führung übernommen hat.

Die ganze Woche hat er, wenn er nicht grade mit einer der Hennen beschäftigt war, :D dem gleichaltrigen Zwergseidenhahn hinterher gejagt.
O Mann - der Seidihahn konnte einem schon richtig leid tun.....

Am Freitag gab es dann plötzlich riesen Getöße im Gehege - ich natürlich sofort raus - O je - der Seidenhahn lag in einer Ecke und muckte sich nicht mehr,
der Javanese und einige Hennen pickten nur noch auf ihn ein.
Ich hab echt gedacht, der hats hinter sich.......das wars.

Hab die beiden dann getrennt - so das jeder für sich alleine mit ein paar Hennen groß werden kann.

Aber genau dieses Temperament ist es was mich so fasziniert - ich hab da keine Worte für.....

Danke Uwe - für dieses tolle Hähnchen!


Gruß Heidi
»Heidi« hat folgende Dateien angehängt:

Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 424

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

12

01.08.2014, 20:10

Hallo,

heute hat die Javanesenhenne (19. Woche) ihr erstes türkisblaues Ei gelegt, :D :thumbsup: ganze 22 g.
Ich hoffe Ihr spürt alle meine Begeisterung für diese Hühnchen :love: ,
würd mir das Ei am liebsten "einrahmen". ;)

Hy Uwe,
wie ist das bei Deinen Geschwister-Hennen- legen die schon?
»Heidi« hat folgende Dateien angehängt:

13

02.08.2014, 14:11

Hallo Heidi,
nein, aber es deutet sich an. Die vier älteren Mädels haben hoch rote Köpfe. Ich füttere, wie alle Jahre, die Junghennen verhaltener und proteinreduziert. Hat wieder nix gebracht!

Die Vitalität der Tiere und die gute Futterverwertung tragen sicher ihren Teil zu einem frühen Legebeginn dazu bei.

Gruß Uwe

PS. die Henne hat sich besser entwickelt als ich geglaubt habe.

Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 424

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

14

02.08.2014, 18:03

Hallo Uwe,

heute sofort das zweite Ei- allerdings nur ganze 16 g. :D :love:
ich habe nicht proteinreduziert gefüttert, sondern alles beim alten gelassen......

Gruß Heidi

Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 424

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

15

03.08.2014, 19:04

Hallo,

so - heute in Folge das dritte Ei,immerhin schon 33 g. :thumbsup:
Ich frag mich jetzt nur , ist das bei den Javanesen normal?

Das kenne ich von meinen bisherrigen Zwerghühner nicht,die legten meist nur jeden zweiten Tag ein Ei.

Gruß Heidi
»Heidi« hat folgende Datei angehängt:

Marie

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: Eifel

Beruf: Musikerin

  • Nachricht senden

16

04.08.2014, 19:45

Kükenbilder

Anbei ein paar Fotos der letzten Tage

schöne Grüße

Marie
»Marie« hat folgende Dateien angehängt:

17

04.08.2014, 20:07

Hallo Marie,
ein Yellow-Nachkomme, allerdings ohne Wildblut. Die Grundfarbe wird so bleiben, die Musterung wird ähnlich der Wildfarbe.
Viele Grüße
Dietmar

Marie

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: Eifel

Beruf: Musikerin

  • Nachricht senden

18

05.08.2014, 10:36

Kükenfarben

Hallo Dietmar,

danke, das Kerlchen ist übrigens der größte von
den Hähnen. Da sind drei kleine Hennen, die haben Kopf und Hals quasi
weizenfarbig und Flügel und Rumpf wildfarbig, die sind wunderschön und
sehr vorsichtig. Und dann ist da eine ganz kleine Henne, ganz wildfarbig
und vierzehig und extrem scheu.Vielleicht krieg ich ein Foto von denen.
Die Buschhühnchen lassen sich übrigens sehr unproblematisch
fotografieren, während die Rheinländerdamen hysterische Anfälle kriegen,
wenn ich mit der kleinen Kamera komme.

Grüße Marie
»Marie« hat folgende Datei angehängt:

Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 424

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

19

05.08.2014, 16:42

Hy

ist das nicht toll :)
heute Ei NR. 5 in Folge......und das bei so nem´kleinen Hühnchen. :love:
index.php?page=Attachment&attachmentID=326index.php?page=Attachment&attachmentID=327

Ich meld mich dann wohl am besten wenn die noch mal einen Tag Pause macht.

Achja , noch mal das Hähnchen

index.php?page=Attachment&attachmentID=328

Gruß Heidi

20

05.08.2014, 20:42

Hy,
überbewerte die Eier nicht. Ich freue mich auch dass das so gut klappt. Das zeigt, dass die Tiere ordentlich gehalten und gefüttert werden!

Also ab dafür, Omlett :P !

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher