Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum Deutsches Buschhuhn/Javanesisches Zwerghuhn. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Heidi

Aussteigerin

Beiträge: 1 371

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

41

25.08.2014, 10:05

Leute.....wenn ich diese weißen Tierchen seh...... :thumbsup: einfach nur wow!
Also- falls irgentwer beim nächsten Treffen in Neuhaus so ne`weiße Henne zuviel hat :) ich würd die glatt nehmen.

Gruß Heidi

42

25.08.2014, 14:15

Es, das Rino :D!

Das weiße ist 'nen Hennchen und hat eine sehr schicke Figur. Kuck mal, so (mit etwas längerem Schwanz) kann das erwachsen aussehen ^^:


Das ist meine älteste Nachzuchthenne von Anfang März, und die ist echt Sahne, oder :)? Schwanz bissi länger, Stand bissi höher, aber ansonsten so für auf Anhieb doch nicht übel *freu*.

LG
Es, das Rino :D!

Das weiße ist 'nen Hennchen und hat eine sehr schicke Figur. Kuck mal, so (mit etwas längerem Schwanz) kann das erwachsen aussehen ^^:


Das ist meine älteste Nachzuchthenne von Anfang März, und die ist echt Sahne, oder :)? Schwanz bissi länger, Stand bissi höher, aber ansonsten so für auf Anhieb doch nicht übel *freu*.

LG

Aha :D

Das weiße von mir ist eine Henne? NE das ist ein Hähnchen ;) :D ^^ Dieser Blick gefällt mir so ^^


lg

43

25.08.2014, 14:18

Na, wenn das ein Hähnchen ist, dann heb' Dir den mal gut auf =)!

44

25.08.2014, 14:32

Na, wenn das ein Hähnchen ist, dann heb' Dir den mal gut auf =)!
Na klar :D Ich hoffe nur er wird nicht irgendwie aggresiv oder so 8|

lg

45

25.08.2014, 15:46

Hm, wenn Du inzwischen gelernt hast, künstlich aufgezogene Hähnchen außer dem Versorgen völlig links liegen zu lassen, dann besteht dazu eigentlich kein Anlass ^^.

46

25.08.2014, 17:13

:D Er ist aus Naturbrut und sieht mich nur zur Abendfütterung. Er sieht also nur 2 mal am Tag Menschen ^^


Aggresiv ist aber ein Maransjavanesischerzwerghuhnmix geworden der nie beachtet wurde aber er WAR es ja nur :P

47

25.08.2014, 17:23

Geht er Dir denn freiwillig und recht weiträumig aus dem Weg?
Oder ist er so ein Hosenbein- Hänger, den man auch einfach so aufsammeln könnte?
Ersteres wäre gut, letzteres zumindest fragwürdig. Mein weißes, beringtes Hähnchen ist leider so ein kumpelhafter Typ, der eher seinen Platz behauptet als zur Seite zu schnellen- ein wildhafter Typ ist er nicht. Da muss ich Obacht geben.

48

25.08.2014, 20:39

Wenn ich Futter dabei habe kann ich ihn aufsammeln(was bei den anderen erst recht bei den Hennen gar nicht geht) Ansonsten sind sie eher scheu und ich darf nur auf ein paar Meter kommen. Auf jeden Fall geht der Weiße schon in den Stall. Die meisten anderen kriege ich kaum rein. Ich versuch wenigstens immer die Beringten rein zu bekommen was aber nicht immer geht.(Wieder sind hier die Hennen am hartnäckigsten, die fliegen Kurven und kreuz und quer nur um auf die Bäume zu kommen ^^ Beeindruckend aber ich hätte sie lieber im Stall wie alle anderen auch(fast alle einige Mixe(Javanesische natürlich) fliegen auch wie Fasane und das auch mal 10m oder so schräg nach oben 8o )


Einfach tolle Hühner :D :thumbsup:

49

09.12.2014, 12:38

Huhu. Hab heute mal Bilder gemacht^^ Machen die sich nicht toll^^ Ein wenig gekloppe gab es heute bei zusammensetzen. Khg s Henne ist eine richtige Klopphenne. Überall wo sie kann fängt sie ein Streit an :rolleyes:


















50

12.12.2014, 18:05

Huhu. Der weiße Hahn hat heute gekräht^^ Das hat einem goldenen(dem leichtesten Hahn mit 920g) nicht gepasst und die Beiden haben sich gekloppt. Sogar kämpfen tun sie anders als andere Hähne. Richtig ausdauernd und keiner will aufgeben. Ich habe natürlich nicht eingegriffen da das den Rangfolgeprozess nur verlängern würde. Nach ca. 10min hat dann der weiße Hahn gewonnen. Als ich ca. 2 Stunden später kam haben sie sich wieder gestritten. Hier hat der Goldene schon nach kurzer Zeit aufgegeben und ist geflüchtet.


Ich hab mal die Hühnchen alle gewogen.
Also. Der große Javahahn wiegt 1200g, der Kleine 920g und der weiße 900g. Die Hennen wiegen: von Uwe 800g, Claudia 960g, Khg 1090g, Kruppert 1095g, HV96 740g, Sg94 690g. Und das Paar das draußen nächtigt Hahn 1300g und Henne 780g.



lg

51

12.12.2014, 19:41

Oh ja, wie waren die Standardgewichte bei den Javanesern?
Da müsste der große Javaneser ja richtig perfekt sein, und die anderen könnten noch was auf den Rippen gebrauchen ^^. Ich muss gleich mal drei Hennen einpacken, die ich morgen verticke, da werde ich mal meinen weißen Javaneserhahn wiegen.

52

12.12.2014, 19:47

Huhu!

Habe heute auch gewogen. Hähne 2 Jahre 1365 und 1160 gr., Hähne aus Januar und März 510 - 670 gr. - leer, bratfertig :D

VG
Claudia

53

12.12.2014, 19:50

Hy,
bei den Junghähnen kommt noch was! Ich habe noch nie gewogen, wäre aber mal interessant.

Gruß Uwe

Heidi

Aussteigerin

Beiträge: 1 371

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

54

13.12.2014, 07:43

Moin,

das hat mich ja nun echt interessiert, da hab ich mir noch nie Gedanken drüber gemacht.

Arnaud wiegt 1638 g 8o .
Muß ich den jetzt auf Diät setzen ? - der frießt doch eh schon nur wie ein Spatz !

Gruß Heidi

55

13.12.2014, 15:49

Woah, ist das 'nen Klopper 8o !
Obwohl: Da der auf eine bestimmte Blutlinie zurück geht, wundert mich das irgendwie nicht. Mein Javaneser aus gleichem Ursprung wog küchenfertig auch 960 g, was etwa 1500 lebend gewesen sein müssen.
Dann noch eine Prise Heterosiseffekt dazu... Soll mir aber nur recht sein, dann ist wenigstens bissi was dran ^^! Ich seh's schon kommen, dass ich da mit meinen halben Hennen angerollt komme- überlege zumindest, noch eine große mitzubringen, denn wenn der Arnaud so groß ist, puscht der mein Legetruppenprojekt vielleicht gleich mit in die richtige Richtung... Mal überlegen, welche meiner Legetrupp- Hennen passen täte...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andreas75« (13.12.2014, 15:55)


Heidi

Aussteigerin

Beiträge: 1 371

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

56

13.12.2014, 18:05

Au Schreck - ich seh et schon - kommst mit nem ganzen Bus voller Hennen :S ^^ ;)
Ich sag Dir nur, ich wohne auf einem Hochplateau, 480 m ü. NN , da is nix mit rollen.

Nach dem Beitrag von Rafael gestern Abend hab ich mir ja erstmals Gedanken über das Gewicht gemacht.
Im Standart mit 12oo g angegeben - konnte ich mir beim meinem Hähnchen überhaupt nicht vorstellen.
Also - ich nach einer schlaflosen Nacht heute um 5 in den Stall, Hähnchen untern Arm und ab zur Waage.
Da saß er mit seinen 1638 g und schaute mich nur verduzt an. :)

Da ist auf alle Fälle wat dran - bin schon gespannt wenn Du den live siehst - ist halt doch anders wie Bilder.

Allerdings stellt sich mir jetzt die Frage wie sich solche "Gewichte" beim ausstellen auswirken.
Da wird dann wohl unter Wünsche "Größe beachten" stehen. :?:

57

13.12.2014, 21:35

Huhu!

Das wird da sicherlich stehen *glaub*. Jedoch ist meine weiße Paloma eher zierlich, mit Arnaud sollte dass dann hoffentlich eine gut ausgewogene und genau passende Mittelgröße geben, wobei wir in der Folge die Nachzucht natürlich auf gewichtstechnische Standardnähe selektieren müssten.

Heidi

Aussteigerin

Beiträge: 1 371

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

58

14.12.2014, 08:51

Moin,

vollkommen plausibel Andreas -es gibt z.Z. fast nichts was mich mehr beschäftigt, aber bedenke, das ist alles Neuland für mich.
Wie weit mein Auge im Punkto selektieren reichen wird :S na ja - schauen wird mal.
Es wird meinerseits aber bestimmt noch die ein und auch die andere Frage auftauchen.

Gruß Heidi

Marie

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: Eifel

Beruf: Musikerin

  • Nachricht senden

59

15.12.2014, 19:31

Also uns hat der Habicht gestern von einer großen fetten jungen Rheinländerhenne vielleichz noch 500 Gramm übrig gelassen :cursing: , dafür hat der Habicht jetzt bestimmt krankhaftes Übergewicht und Magenverstimmung wegen unzulässiger Völlerei. X(

Aber von den Buschis hat er keins gekriegt :rolleyes:

Marie

60

12.02.2015, 19:01

Huhu. Das erste Ei gabs gestern:D Von wem wohl? Natürlich von Madam KHG :love: Es sieht so gar nicht Javaneserecht aus:D Es ist eher mattgrünlich :love: :D

lg

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen