Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum Deutsches Buschhuhn/Javanesisches Zwerghuhn. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

27.03.2014, 20:10

Tiere bei einer Austellung

Von äußerlichen durchaus gute Tiere. Schaut selbst:

Der Video ganz unten!!!

http://www.google.de/imgres?imgurl=http%…ed=0CIQDEK0DMGE

2

27.03.2014, 20:24

Beim ersten Video dachte ich "Oh Schreck, das arme Vögelchen", als ich die Henne sah ^^.
Die Henne im zweiten Video finde ich dagegen richtig apart :). Aber das waren doch keine wildfarbigen, oder?
Oder unterscheiden die Franzosen das namentlich nicht so genau?


Grüße,
Andreas

3

28.03.2014, 18:23

Hy,
wildfarbig, ne ne.

Außerdem scheinen die Franzosen Probleme mir grünen Füßen zu haben. Die körperlich feine Henne hat definitiev graue Füße!

4

28.03.2014, 20:50

Hi!

Wird denn Henne mit grauen Beinen bewertet?

VG
Claudia

5

29.03.2014, 10:42

Hy,
da fragst Du mich was ?( .
Ich habe, mit Ausnahme eines Hahns, den seinerzeit Günter Droste ausstellte, noch keine Tiere mit grauen Ständern auf Ausstellungen gesehen. Der ist damals auch bewertet worden.

6

19.06.2014, 17:23

Hallo,
hier hab ich mal wieder was aus Frankreich gefunden:

http://www.google.de/imgres?imgurl=http%…ved=0CHQQrQMwGg

7

19.06.2014, 20:29

Au, schicke Henne :love: 8o !
Danke, jetzt habe ich ein Idealbild in weiß *pfeif*. Holla, die tät' ich mir aber mitnehmen, für mein Auge eine feine Henne! Oh wow, die ist ja fast noch schöner als die wildfarbigen! Dieses nur hauchzarte Lachs auf der Brust, ansonsten in der Kopfform, in den Kopfpunkten, in der Figur, in der Länge durch und durch Javaneser *grad' dabei bin, mich zu verlieben*!
Mann, das mache ich, mit den weißen Javanesischen Zwergen! Wie läuft denn das, einen Farbstandard zu formulieren? Macht das irgendein speziell dafür ausgebildeter, oder kann der Züchter das selber machen? Die Tiere kommen nämlich nicht nur reinweiß zur Welt, sondern besonders auch die Hennen haben so einen rötlichen "Kranz" um den Kopf, wie ein Kapuzenrand, der sich später in einer nur ganz zart lachs angehauchten Brust äußert. Das gälte es in einer Standard- Farbbeschreibung zu konkretisieren und festzulegen. Ist zwar dann nicht 100 % weiß, aber rotgesattelt ist das auch nicht...

Interessant finde ich die doch recht variablen Eier, da sind ja sogar halb kackbraune dabei *scherz* :D !
Die Grün- bis Blauvariable finde ich aber wirklich interessant!
Der Hahn ist ja eine ziemliche Kater- Strophe, um es mal so zu sagen :thumbdown: ... Hatte ich schon erwähnt, dass ich die Henne zum Verlieben toll finde ^^?

Grüße,
Andreas
- der sich leider das Bild nicht da raus ziehen kann :(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andreas75« (19.06.2014, 20:35)


8

19.06.2014, 21:14

Willste haben?
»Claudia« hat folgende Dateien angehängt:
  • henne2014.jpg (440,91 kB - 22 mal heruntergeladen - zuletzt: 12.12.2014, 18:45)
  • henne2014_.jpg (422,13 kB - 21 mal heruntergeladen - zuletzt: 12.12.2014, 18:45)

9

19.06.2014, 21:32

Nabend,
hy Claudia, beides Hähne?

Ja, Andi, die Henne ist formlich Klasse. Genau so sah die Henne in Frankreich aus, von der wohl das Ei kam aus dem Charles schlüpfte. Sie war zu der Zeit mit einem sehr schönen orangehalsigen Hahn verpaart :love: .

Es könnte also sein das die weiße Henne aus der Familie kommt :D . Leider sind ihre Füße grottig :|

Der Hahn ist eine Zumutung :thumbdown:

Ansonsten ist rotgesattelt schon eine sehr reizvolle Farbe, halt eine Variante der wildfarbigkeit! Es kommt mir nur so vor als ob in den Javanesern (wie auch bei den Buschhühnern) einfach zu wenig Farbe steckt?

Gruß Uwe

10

19.06.2014, 21:34

Auf den Bildern jeweils das vordere Tier ist eine Henne. Ich hab noch mehr lang gebaute weiße Hennen. Ich sortiere am Wochenende.

11

19.06.2014, 23:26

Au Claudia, auch super super-tolle und wahrlich wahnsinnig lange Tiere, Wahnsinn 8o !
Zu gern würde ich zugreifen, ganz ehrlich, aber ich bin jetzt erstmal voll, denn in etwas über einer Woche wird die "Alt"Henne, die ich von Uwe habe, aus Nachbarins Pferdeheu mit Küken wieder kommen.
Sorry, Uwe, dass ich es riskiere, ausgerechnet sie wild brüten zu lassen, aber die ist echt eigensinnig (!), und so habe ich dann zumindest garantierten Nachwuchs von ihr, weil da keine der anderen Javaneserinnen dazu legen konnte *schäm*
Die eine, auch jetzt noch legende Henne von Knut erkenne ich gut am Ei, das ist mattschalig und dadurch tiefer blau als die der anderen beiden (weswegen ich von ihr bevorzugt nachgezogen habe, ist auch schön flach und lang gebaut...). Die zweite Henne von Knut aber legt Deiner sehr ähnliche Eier, und darum kann ich so nun erst sicher sein, auch wirklich ausschließlich von ihr Nachwuchs in dem Wurf zu haben :).

Meine Zwerg- Weindotte sitzt auch noch auf vier Eiern, darunter zwei Probe auf's Exempel- Javanesereiern. Probe auf's Exempel dahingehend, dass das zwei völlig willkürlich aus der Menge gegriffene Eier sind. Haben die zwei Küken auch wieder Kracher- Zehen, ist mein Weißer ab dann heilig :D. Nur ein bis zwei von seinen ca. 20 Küken dies Jahr hatten keine 100%igen Zehen, was Trennung und Stellung angeht, auch die Mixe waren blendend bezeht. Und die nicht so guten waren eigentlich auch keine totalen Rohrkrepierer, sondern nur etwas suboptimal gewinkelt...

Ich denke, ich werde auf jeden Fall nächstes Jahr nach Bruteiern bei Dir anfragen, Claudia, wenn das möglich ist, denn Deine Tiere sind wirklich "awesome", wie der Amerikaner sagen würde! Und dann habe ich eine F1 aus meinem Weißen und den diesjährigen Junghennen mit ihm, so dass ich dann auch einen tollen neuen, idealenfalls weißen, Hahn behalten könnte.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Andreas75« (19.06.2014, 23:35)


khg

Buschhuhn-Greis

Beiträge: 284

Wohnort: im schwarzen Walde

  • Nachricht senden

12

20.06.2014, 10:00

@Uwe
mit dem Hahn hätte sich ja sogar der Mohikaner als Javanese messen können. :D
KHG