Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum Deutsches Buschhuhn/Javanesisches Zwerghuhn. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

15.07.2018, 07:51

Nachwuchs aus Gackelei's buntem Buschhuhn-Garten

Am 20. Bruttag sind 6 Küken aus Gackelei's BE geschlüpft, eines davon ein Blondchen und leider ein Kümmerchen (das linke Auge ist irgendwie "verwachsen" und es ist ingesamt nicht so fit wie seine propperen Geschwister).

Die Glucke ist meine einzige verbliebene Buschhenne "Daphne", die leider nicht davor zurückschreckt, Küken anderer Glucken zu töten, so dass sie die ersten 2-3 Wochen mit ihren Kinderchen in der Voliere separiert bleiben muss.




















5

15.07.2018, 08:12













Während des Fotoshootings blieb das Blondchen in der Transportkiste.



Es ist nun knapp drei Tage alt und wirkte heute früh erstaunlich munter dafür, dass ich es noch nie habe futtern sehen. Gut, es bekommt dreimal täglich frisches Eigelb mit etwas Traubenzuckerwasser als "verlängerte Starthilfe"... wenn es allerdings heute nicht anfängt zu futtern, sehe ich keine Überlebenschance für das Kleine. Schmerzen hat es meines Erachtens nicht und es "weint" auch selten, bleibt halt immer etwas zurück oder legt sich an einem netten Plätzchen schlafen, während die Geschwister mit der Glucke auf Futtersuche sind. Mal schauen, wie es sich heute so macht.

Ähnliche Themen