Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum Deutsches Buschhuhn/Javanesisches Zwerghuhn. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 388

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

541

26.08.2018, 09:13

Tochter und Vater, wildfarbig



Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 388

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

542

05.10.2018, 21:56

aus Championsohn


Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 388

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

543

08.10.2018, 10:07

so.....grade 1,2 Jungtiere nach Meck.Pom verkauft. :)

Es bleibt mein Muntauhähnchen aus Nov.2017 und 5 Junghennen aus Frühjahr 2018.
Das Muntauhähnchen geht im Nov. zur Ausstellung.....da bin ich mal gespannt. :rolleyes:

544

14.10.2018, 19:20

Hallo,
bin neu hier. Welche Ausstellung gibt es im Nov?
Gruß

545

14.10.2018, 20:45

Hi FJD,

da gibt es viiiiele - guckst Du hier https://www.gefluegelzeitung.de/veransta…/schaukalender/

VG
Claudia

Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 388

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

546

15.10.2018, 07:23

Jeep.....und hier.

Schöne Tauben, bunte Hühner, große Gänse




Über 400 Tiere erwartet der RGZV Nörvenich zu seiner diesjährigen
Geflügelausstellung. Am Samstag, den 03.11.2018 von 15.-18.00 h und
Sonntag, den 04.11. von 10-18.00 h ist die Ausstellung in der
Neffeltalhalle in Nörvenich, Rathausstraße für Besucher geöffnet.
Eintritt und Parken sind frei! Fürs leibliche Wohl ist gesorgt und eine
große Tombola mit attraktiven Preisen erwartet Sie. Wir suchen
interessierte Jugendliche zur Verstärkung unserer Jugendabteilung und
natürlich auch Erwachsene, die wir gerne beim Aufbau einer Zucht
unterstützen. Für Fragen rund ums Geflügel stehen unsere
Vereinsmitglieder in den grünen Jacken gerne zur Verfügung. Wir freuen
uns auf Sie!

Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 388

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

547

04.11.2018, 00:11

Mein Zuchthahn für 2019

aus Arnaud x Muntauhenne (Muntauhahn x Uwine)

Sg 93


Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 388

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

548

25.11.2018, 11:13

Witzig oder traurig....ich finds eher traurig.
Die wildfarbenen Javaneser sind z. Z. noch nicht anerkannt und können demnach nur.....
im Anerkennungsverfahren in...
a) Deutsche Junggeflügelschau Hannover

b) Lipsia Leipzig

c) Nationale Bundessiegerschau
ausgestellt werden.
Warum stellt ein Züchter aus?
a) Ich suche die Bestätigung das ich in meiner Zucht erfolgreich gezüchtet habe , oder
b) ich laß die Tiere bewerten um auf den richtigen Weg zu kommen.
Anfang Oktober habe ich 1,1 meiner wildfarbenen Tiere nach Hamburg verkauft.
Hier der Hahn, wildfarben


Zu meinem Erstaunen hab ich nun die Nachricht bekommen das dieser wildfarbene Hahn auf einer Lokalschau in Hamburg als rebhuhnfarbener Javaneser mit Sg 94 bewertet wurde. :S ;(

Ich muß mich doch sehr wundern.................

Gackelei

Sammlerin

Beiträge: 97

Wohnort: 87730 Bad Grönenbach

  • Nachricht senden

549

26.11.2018, 08:20

hmm das ist allerdings interessant!

Hast du schon in Erfahrung bekommen wie das funktioniert haben soll?
Lg Tanja

mit ihrer bunten Truppe und 1,4 wunderschönster Werdenfelser! :D

Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 388

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

550

26.11.2018, 14:46

Na ganz einfach.Das Tier wurde als rebhuhnfarbig eingetragen.

Dem PR ist noch nicht mal aufgefallen das es sich um einen anderen Farbschlag handelt.
Wenn ich unseren PR ein wildfarbiges Tier in den Käfig gesetzt hätte.....der hätte mich wahrscheinlich nach dem Verstand gefragt.

Gackelei

Sammlerin

Beiträge: 97

Wohnort: 87730 Bad Grönenbach

  • Nachricht senden

551

26.11.2018, 15:57

na da hab ich eben gedacht, dass das nicht passieren kann, weil der Farbschlag ist ja mehr als offensichtlich.

Spricht jetzt aber auch nicht gerade für den PR!

Ist ja schön, dass der Hahn so gut abgeschnitten hat, aber der wäre auch für´s Annerkennungsverfahren sehr hilfreich gewesen!
Lg Tanja

mit ihrer bunten Truppe und 1,4 wunderschönster Werdenfelser! :D

Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 388

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

552

26.11.2018, 22:58

Tja ...nach Standard gerichtet ohne den Farbschlag zu berücksichtigen.

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen