Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum Deutsches Buschhuhn/Javanesisches Zwerghuhn. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 371

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

21

20.12.2015, 17:41

mein sG 93


Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 371

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

22

20.12.2015, 17:43

mein sG 94


Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 371

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

23

20.12.2015, 17:45

meine sG 94


Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 371

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

24

20.12.2015, 17:47

die G 92


Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 371

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

25

20.12.2015, 17:50

und die sG 93 (Märzhenne)




26

20.12.2015, 19:57

Huhu. Herzlichen Glückwunsch euch allen:D:D

Aus welcher Verpaarung stammen die Hähne?


lg

27

21.12.2015, 02:22

Ich hätt' überhaupt gerne gefragt: Ist das was von Paloma x Arnaud dabei?

Bei den Hähnen war das sg sicher nur eine Frage der Reife- voller entwickelt hätten die sicher hv gemacht :).

Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 371

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

28

21.12.2015, 06:36

Moin,

Andreas, ich hätte sehr gerne was aus Paloma x Arnaud dabei gehabt, aber die beiden sind ja erst Mitte Juli geschlüpft, das hat nicht hingehauen.

Bei meinen Hähnen war es ganz sicher eine Frage der Reife,die hätten einfach 1 Monat älter sein müssen.


Rafael, Championkinder. :)

Beim letzten Treffen in Neuhaus hat Uwe mir 21 BE mitgegeben.
20 Küken schlüpften am 5.Juni, 15 Hähne und 5 Hennen.


Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 371

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

29

21.12.2015, 06:51

Anfang Juli hat Uwe mich besucht und die Idee der Ausstellung wurde vertieft.

Nach Selektion habe ich mich entschlossen 5 Hähne und 5 Hennen aufzuziehen.
Zwei der Hennen mit nicht so guter Zehentrennung laufen derzeit bei den Buschis und haben ihre Zutraulichkeit an meine weisse Buschhenne weitergegeben. ^^






Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 371

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

30

21.12.2015, 06:58

3 der Hähne hatte ich gemeldet, also mussten 2 zu Hause bleiben.





Die Entscheidung welche ich mitnehme und welche zu Hause bleiben ist mir nicht leicht gefallen.
Die entgültige Entscheidung hab ich erst letzte Woche getroffen,
denke aber , ich hab das ganz gut hinbekommen.

Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 371

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

31

21.12.2015, 07:10

Das Wochenende wird unvergesslich bleiben und hat meine Vorstellung von Ausstellungszucht nur bestätigt.

Verrate Euch noch was. ;)
Einen weiteren blutsfremden Hahn habe ich gestern von Dortmund mitgebracht.
In 2016 werde ich mit 3 Zuchtstämmen starten.

Gruß Heidi

Sorteng

unregistriert

32

21.12.2015, 19:11

Herzlichen Glückwunsch für das Ergebnis Heidi. :) Und die Bilder sind auch Klasse.

Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 371

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

33

22.12.2015, 06:16

Danke Fabian :) ,

es war ein mega Event und ich glaube die erste Ausstellung vergißt man eh nie.
Mit Uwe, Knut und Ingo an meiner Seite konnte ich wieder einiges lernen.

Hab mich gestern Abend noch kurz mit Ingo darüber unterhalten.
Seine 1. Ausstellung liegt 20 Jahre zurück.
Er kann sich noch gut erinnern....an die nicht sooo tollen Ergebnisse.
Aber da liegt genau der Unterschied den man bedenken sollte, auch wenn ich selber selektiert habe,die Eier kamen von Uwe´s Hühnchen.
Als Freitag morgen die Ergebnisse online gingen, konnte ich es kaum glauben.

Gruß Heidi

PS
Stell Dir vor....in den Hallen kreist eine Taube,und alle Hähne dort fangen an zu warnen.......irre Geräuschkulisse. :D

Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 371

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

34

27.12.2015, 15:57

Nach einwöchiger Quarantäne durfte der "Neue" heute zu seinen Hennen. :)


Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 371

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

35

04.01.2016, 15:32

Champion-Sohn mit den beiden hübschen Hennen aus Arnaud x Paloma.
Vielleicht fällt Euch ja was auf ;)


























36

05.01.2016, 08:08

Wunderschöne Tiere! :love:

Aber auffallen tut mir nix... :huh:

Sorteng

unregistriert

37

05.01.2016, 14:28

Ich hab mir die Bilder jetzt auch schon 5 mal angeguckt. :D Wunderhübsch sind die Tiere aber irgendwas besonderes fällt mir auch nach dem fünften mal noch nicht auf. Die Hennen haben noch sehr blasse Kämme aber das meinst du sicher nicht oder?

38

05.01.2016, 15:01

Die eine Henne sieht aus als ob doppelt beringt, und es liegt offenbar ein Pfirsich drin 8| ?
Oder isset die schiere Tatsache, dass Du da einen Zuchtstamm zusammen gestellt hast (worauf ich mächtig stolz wäre ^^)?

Edith meint, dass mich die womögliche Erkenntnis wie ein Hammerschlag trifft:
Das ist doch nicht etwa DER Hahn, der kürzlich den Deutschen Meister geholt hat 8| 8o ?
Oh, dann wäre ich ja umso niedergeknüppelter!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Andreas75« (05.01.2016, 15:07)


Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 371

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

39

05.01.2016, 15:09

Ja danke, mir gefallen die auch ganz gut,aber wenn ich nicht aufpasse , hatte ich die längste Zeit schöne Tiere!
Blasse Kämme...nein, das Problem ist etwas größer.
Achtet doch mal auf die Steuerfedern der Hennen.
Sieht das wirklich niemand, oder will das keiner sehen !? Tabu-Thema ?
Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das es nur hier dieses Problem gibt. :huh:

Es gibt da noch eine Steigerungsform zu, so sah Arnaud bis zum Herbst aus.


Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 371

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

40

05.01.2016, 15:12

Jetzt so ;(
»Heidi« hat folgende Dateien angehängt:

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen