Sie sind nicht angemeldet.

Gackelei

Sammlerin

Beiträge: 54

Wohnort: 87730 Bad Grönenbach

  • Nachricht senden

521

20.04.2018, 11:33

Sehr hübsch!

Die Kleinen wachsen und gedeihen übrigens sehr gut!

Bei den diesjährigen Bruten bisher kein Verlust!
Lg Tanja

mit ihrer bunten Truppe und 2,2 wunderschönster Buschhühner! :D

Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 352

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

522

20.04.2018, 17:52

Also liebe Tanja, mal zu Deiner Farbfrage.
Du hast von mir aus 3 unterschiedlichen Stämmen bekommen.

2 BE alte Muntaulinie.

Die anderen BE stammten zum Teil aus meiner Arnaudtruppe.Das dürften die helleren sein.Rebhuhnfarbig.

Der Rest stammt vom wildfarbenen Championsohn ab (läuft mit 2 rebhuhnfarbenen Hennen) ....die spalten sich in wildfarbig und rebhuhnfarbig.

Ich hab heute meine beringt.....8 Hennen....7 Hähne. Alle wohlauf. :)

Stappelküken. ^^


Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 352

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

523

23.04.2018, 09:38

5. Woche -----Hahn und Henne






Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 352

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

524

23.04.2018, 13:07

Championsohn, wildfarbig




Gackelei

Sammlerin

Beiträge: 54

Wohnort: 87730 Bad Grönenbach

  • Nachricht senden

525

23.04.2018, 13:53

Danke Heidi,

dann behalte ich da mal die weitere Entwicklung im Auge.

Stapelküken kenn ich auch :-))
Donnerstag werden meine ja auch schon 4 Wochen alt.
Da kann ich nächste Woche hoffentlich auch schon so schön erkennen, wie viel Hennen und Hähne es werden.

Ne Freundin von mir durfte sich schon etwas früher drüber freuen.
Hab 3 Lachsküken für sie ausgebrütet.
Da hat man mit 2 Wochen schon sehen können, dass alles 3 Hähne werden.

Die bleiben dann wohl hier, bis sie ein Zuhause mit eigenen Hennen oder in der Friere finden.
Die wollte noch dringend Hennennachwuchs um ihren Stamm zu erweitern.
Lg Tanja

mit ihrer bunten Truppe und 2,2 wunderschönster Buschhühner! :D

Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 352

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

526

23.04.2018, 21:42

Da bin ich mal gespannt wie´s bei Dir ausfällt.
Ich war angenehm überrascht , nach dem Hahnenjahr 2017.

Hab gestern mit einer Brutei Empfängerin gesprochen die im Februar 8 Versandeier von mir bekommen hat für eine Naturbrut.
Dort gibt es 7 Hähne,1 Henne. :rolleyes:

Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 352

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

527

01.05.2018, 16:06

Stappelküken alle in der Außenanlage angekommen. :)






Gackelei

Sammlerin

Beiträge: 54

Wohnort: 87730 Bad Grönenbach

  • Nachricht senden

528

02.05.2018, 12:01

so fast schwarze wie auf dem ersten Bild neben deinem SG links und rechts in der Mitte, ist auch eins dabei.

Ich hab sie jetzt gestern in den Kükenstall umgesiedelt und mal grob durchgesehen.
Bei den beiden Muntauzwergen könnte ich Glück auf 1,1 haben.
Bei den Javas sieht es nach 3,6 aus, wobei ich bei einem Hennlein noch unsicher bin.
Lg Tanja

mit ihrer bunten Truppe und 2,2 wunderschönster Buschhühner! :D

Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 352

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

529

02.05.2018, 17:55

so fast schwarze wie auf dem ersten Bild neben deinem SG links und rechts in der Mitte, ist auch eins dabei.


Das ist wildfarben. ;)

Michael kümmert sich derzeit um die Anerkennung

Gackelei

Sammlerin

Beiträge: 54

Wohnort: 87730 Bad Grönenbach

  • Nachricht senden

530

03.05.2018, 09:22

so fast schwarze wie auf dem ersten Bild neben deinem SG links und rechts in der Mitte, ist auch eins dabei.


Das ist wildfarben. ;)

Michael kümmert sich derzeit um die Anerkennung



Hatte ich vermutet, aber da es die ersten Javas sind, dauert das noch ein wenig, bis ich da ganz fit bin in Allem ;-)

Klasse sind sie alle zusammen:

Am ersten Abend musste ich ihnen noch deutlich erklären, dass im Stall und nicht in der Voliere übernachtet wird.
Gestern Abend waren alle schon brav im Stall eingekuschelt, wie ich nachgesehen hab! :thumbsup:
Lg Tanja

mit ihrer bunten Truppe und 2,2 wunderschönster Buschhühner! :D

Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 352

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

531

20.05.2018, 23:15



alle fit ;)

Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 352

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

532

28.06.2018, 17:42

Dann einfach noch mal ein paar Bilder. :)


Sohn aus Muntauhahn von Nov.2017






und 2 Töchter (Arnaud x Tochter Muntauhahn) aus März 2018





Sowie ein paar der wildfarbenen.




Gackelei

Sammlerin

Beiträge: 54

Wohnort: 87730 Bad Grönenbach

  • Nachricht senden

533

29.06.2018, 07:29

Hier fehlt eindeutig noch der "Gefällt mir" Button ;-)

Der Muntausohn ist echt gut gelungen!
Hähne sind einfach was sehr schönes!
Lg Tanja

mit ihrer bunten Truppe und 2,2 wunderschönster Buschhühner! :D

Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 352

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

534

29.06.2018, 14:34

Ja manchmal würde ich am liebsten Hähne sammeln...... :D

Die Muntautiere find ich auch nicht schlecht.....aber noch weit von dem entfernt was ich mir so vorstelle. ;)
Die "Muntau"- Henne hier z. B. hatte eine nicht so tolle 5-Zehigkeit ......aber man achte mal auf die Standhöhe. 8o


Gackelei

Sammlerin

Beiträge: 54

Wohnort: 87730 Bad Grönenbach

  • Nachricht senden

535

02.07.2018, 12:02

ja die Standhöhe ist klasse.

Die bei mir finde ich allerdings nicht so hochbeinig.

Muss mal schauen, dass ich da auch so eine schöne Seitenaufnahme hin bekomme.

Der einzige bleibende Unkassohn zeigt sich dafür auch so hochbeinig, was ich letztes Jahr so nicht hatte.

Der bleibt erst Mal sicher, weil ich die Entwicklung verfolgen will!

Dann bleibt der wildfarbene Java noch definitiv bis ich ihn einschätzen kann und den Muntau würde ich ja gerne, aber da sind meine Kapazitäten leider total erschöpft.

Einzigst eine orange Henne wäre noch was, was mir unbedingt fehlt (ich war ja erst für ein paar Tage im Tessin bei Capreziosa und durfte wieder mal die wundervolle Daphne bewundern!)
Lg Tanja

mit ihrer bunten Truppe und 2,2 wunderschönster Buschhühner! :D

Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 352

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

536

03.07.2018, 22:50



Dann bleibt der wildfarbene Java noch definitiv bis ich ihn einschätzen kann und den Muntau würde ich ja gerne, aber da sind meine Kapazitäten leider total erschöpft.



Platz müßte man haben .....ohne Ende.
Von den Muntautieren werde ich definitiv nur die hochbeinige Henne behalten, die Schwester geht an einer Züchterkollegen.....
Einer der Hähne steht noch zur Abgabe......der Rest ist im Frikassee.
Damit wäre ich dann bei 2,6 Jungtiere.

Gackelei

Sammlerin

Beiträge: 54

Wohnort: 87730 Bad Grönenbach

  • Nachricht senden

537

04.07.2018, 15:28

Steh da ähnlich was die Jungtiere angeht von den Buschis & Co.
Hab allerdings noch Rheinländer und Kraienköppe mit aufgezogen für die bunte Truppe und hadere noch welcher Hahn da bleiben darf.
Da sind von jeder Rasse je auch ein wunderschönes Exemplar dabei.
Somit hab ich da auch nochmal 2,4 Jungtiere.

Die Muntautochter bei mir hat übrigens eine ordentliche Zehentrennung.
Bilder gibt es aber erst am Wochenende davon.
Lg Tanja

mit ihrer bunten Truppe und 2,2 wunderschönster Buschhühner! :D

Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 352

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

538

06.07.2018, 17:22

Gebe noch einen Junghahn vom 13.3. aus der alten Muntaulinie ab, gerne mit einer Henne aus Nov.2017,

oder aber die Althenne aus Muntauhahn x Uwine.

Der Junghahn ist ND/IB/Kokk geimpft
Bei Interesse 02474-993321




Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen