Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum Deutsches Buschhuhn/Javanesisches Zwerghuhn. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

141

07.01.2015, 18:16

Hi.
Schick schick^^ Man erkennt das Javablut :D

Wo ist den die Dame im Bunde ?( :whistling:

lg

Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 432

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

142

07.01.2015, 18:54

Hy,

die lebt ja nicht in der Männer - WG ;)
sie läuft in der Seidi-Showgirl-Truppe und schaut sich schonmal an wie Eier gelegt werden..... ^^

LG






143

07.01.2015, 19:28

:D Wow. Obwohl ich Nackthalshühnchen nicht so mag, gefällt sie mir doch ganz gut^^

lg

Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 432

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

144

07.01.2015, 19:38

Mir gefällt sie besser wie normale Nackthalshühner......wegen der schönen langen Form.
Sie wird auf alle Fälle bleiben.

Gruß Heidi

Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 432

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

145

23.02.2015, 16:34

Endlich.........heute gabs das erste Ei, von der Farbe kaum vom Java - Ei zu unterscheiden und ganze 34 g . ^^
»Heidi« hat folgende Dateien angehängt:

Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 432

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

146

19.08.2016, 09:03

Moin,

ich kram nochmal den alten Thread hoch.
Aus meinem Mixküken aus Javaneser x Seidi/Nackthalsmix


wurde innerhalb der letzten 2 Jahre ein recht interessantes Hühnchen.


Ich weiß Nackthals ist nicht jedermanns Sache, aber diese Henne ist sowas von vital und pflegeleicht,
die wandert bei mir während der Brutei -Sammelzeit von einem Gehege zum andern ohne irgentwelche Probleme.
Außerdem toppt die Legeleistung hier keine andere Henne,ist schon fast was wie ne Hybride.


Japp, die Hennen werden grüne Eier legen, allerdings in Richtung oliv oder kräftiges Grün.
Vital waren die Hennen auf jeden Fall und wenn zweimal das Gen für den Bruttrieb zusammen kommt, na dann auf viele erfolgreiche Brute


Nein,.... die legt weder oliv noch kräftiges Grün, sondern typisch Java blau.
Und obwohl das Gen für den Bruttrieb zweimal zusammen kommt...... 0 Bruttrieb....kein einziger Versuch - dabei wird die Henne in 4 Wochen 2 Jahre alt.

147

19.08.2016, 13:06

Das ist sehr genial- möchte ich auch mehr- keinen Bruttrieb trotz aller nötigen Zutaten *hoil*...

Hier mal mein Beispiel für Verpaarung mit anderen Rassen:
Außer drei Vierteln Javaneser/ Buschhuhn stecken in ihm mütterlicherseits noch:
- schwarze Zwerghenne mit Hörnerkamm
- Eulenbart goldlack
- Weiße Legehybride
- ob auch Araucana, weiß ich gar nimmer...



Er selbst lässt dabei schon ziemlich krass das Kämpfererbe der Buschhühner erkennen (Überaugenwülste, Figur), doch ein paar seiner diesjährigen Söhne toppen das noch- sind schlank und hoch wie die Wutz, kaum starke Besichelung, und das trotz teils ganz verschiedener Mütter...

Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 432

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

148

19.08.2016, 13:22

Krass..... 8o ist das der "Kleine" den ich im Januar bei unserem Besuch bei Dir gesehen habe?

149

19.08.2016, 15:08

Andreas der Hahn sieht richtig klasse aus!! Hoher Stand, lang gezogen und vorallem wirkt er ziemlich groß?

Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 432

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

150

19.08.2016, 15:21

Da steckt halt über den Schneevogel Champion drin. ;)

Sorteng

unregistriert

151

19.08.2016, 15:27

Tolles Bild Andreas! Ich bin ja sowieso ein Fan von leicht hochbeinigen Buschhühnern oder Javanesern.
Der Mix ist wirklich gut gelungen.
Da du ihn aus der bestmöglichen Perspektive fotografiert hast wirkt er recht groß. Größe mit Fotos einzuschätzen ist ja recht schwer. Daher mal die Frage. Würden Hühnerhalter die ihn sehen ihn eindeutig als Zwerghuhn einordnen oder geht er schon Richtung Doppelpony?

152

19.08.2016, 15:36

Also dem Foto nach würde ich Ihn auf ca. 2 Kg schätzen..
Da ich ähnliche Ziele wie Andreas verfolge habe ich aktuell 8 Kinderlein von Ihm bei mir laufen :-) 8 geschlüpft von 10 Versandeiern !!

Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 432

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

153

19.08.2016, 15:39

Ne, nie und nimmer 2 kg, deutlich weniger schätze ich.

154

19.08.2016, 16:01

Was für ein hinreissender Prachtbursche!!! 8o

155

19.08.2016, 17:39

Hy!

Ja, das ist der Kleine vom Paloma- Besuch, Heidi.

Und sehr gutes Auge, der geht wirklich eher in Richtung Doppelpony. Nachdem der Schneevogel weg war, hatte ich ihn mir mal gegriffen und als quasi noch Vize- Junghahn gewogen. Seinerzeit hatte er 1700nochwas Gramm. Nun ist er ja Alpha, auch noch gewachsen, so dass das mit den 2 kg gaaaaanz locker hinkommt!

Ja, zugegeben, die Perspektive ist doof gewählt, aber der ist wirklich ziemlich groß (für meine Verhältnisse). Er hat seinen Papa schon leicht übertroffen, als der seine neue Stellung angetreten hat, und schafft es im Gegensatz zu seinem Daddy- O auch alle Hennen zu befruchten. Was jenem ja ab richtiger Maransgröße fast unmöglich wurde.
Die Bredahenne hat der Schneevogel nur mit etwas Glück belegt gekriegt, meine eher zierliche Maranshenne hat er gut geschafft, aber bei Niederrheinerhennen war nix zu reißen für ihn.
Das schafft sein Junior alles bestens. Leider allein vererbt er bei weitem nicht die Farbe, die ich erwartet hatte- außer blau, schwarz, splash und diverses weiß und wildfarbig ist da nicht viel- bissel eintönig, soweit...
Auch formlich hätte ich mir mehr erwartet, aber seine Küken bei zwerghuhn.mc geraten diesbezüglich wohl prima.

Von seiner Nachzucht bei mir habe ich nun drei im engeren Fokus. Zwei Mixe mit Blumenhuhn sowie das eins von meiner Araucanamixhenne. Letzteres hat Bart und wird langsam länglich, das hellere Blumenmixi wird schön groß, wie 's aussieht, und das dunklere hat so ein tolles schwarz mit mahagoni überdeckt und dazu etwas Scheckung. Hätte mir aus den diesjährigen Küken etwas mehr erwartet, aber nun ja, wenn die drei genial werden, hat es ja auch schon was gebracht :D.

Heidi

Aussteigerin

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 432

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

156

19.08.2016, 17:52

Wow - 2 kg, hätte ich nicht gedacht, aber die Länge konnte man bereits im Januar erahnen.

Sorteng

unregistriert

157

19.08.2016, 18:10

Ich find die Perspektive nicht doof gewählt. So soll für mich ein Hühnerbild Aussehen. :) An solchen Bildern kann man alle Proportionen gut erkennen da sie schön von der Seite sind.
Bloß wenn kein Vergleichsmaßstab dabei ist sehen Hühner so nunmal relativ groß aus.^^

Jan

Anfänger

Beiträge: 192

Wohnort: Kreis Soest

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

158

19.08.2016, 18:18

Hallo, mir gefällt er auch gut. Die schwanzfedern finde ich interessant. sehen schön aus, ein paar viele für die Wildnis aber nicht zu lang und relativ gerade

159

19.08.2016, 20:31

Habe ich doch gut geschätzt; -)
Die anfangs ganz weissen Jungtiere von ihm werden
teilweise rötlichen Einschlag. Also wenn nur eine Henne
farblich und in der Form so wie der Papa werden bin
Ich mehr als zu frieden.. :thumbsup:

160

19.08.2016, 20:32

bekommen sollte es heißen. .

Ähnliche Themen