Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 79.

23.07.2017, 13:07

Forenbeitrag von: »marius«

Verwilderte Hühner auf La Gomera

100% nicht. Die schwarze hatte ebenfalls weisse Federn an den Flügeln.

20.07.2017, 11:01

Forenbeitrag von: »marius«

Verwilderte Hühner auf La Gomera

Ich hab bei ihm keine einzige Henne gesehen, die aussah wie eine Kikera. Ich denke das hat er nur gesagt, weil er's nicht besser wusste. Die Mutter deiner Hennen ist whs. die schwarze Henne, von der ich Fotos gepostet hab. Von der schwarz-weißen Mixhenne hab ich keine Eier mitgenommen. Der Hahn war weizenfarbig glaube ich. Was alles mitgemischt hat, kann man wohl nicht mehr sagen, aber wie gesagt wird's hauptsächlich Kampfhuhn (Gallo Americano) sein. LG Marius

14.07.2017, 11:42

Forenbeitrag von: »marius«

Verwilderte Hühner auf La Gomera

Hmm, es ist mir immernoch ein Rätsel. Laut dem Halter sollten es ja Kikeras sein, mit denen haben sie aber keine Ähnlichkeit. Im Internet finde ich ein paar wenige Fotos von schwarzen Hennen, wenn ich Gallina Americana negra eingebe, die der einen großen Henne sehr ähneln: https://www.google.de/search?q=Gallina+A…eJB918VQdSW0MM: Sind auch Kampfhühner - aber wohl eine andere Rasse: Pedraglio Die ganz schwarze Henne, die whs. die Mutter deiner 2 Hennen ist, sah vom Typ her wieder ein bissch...

13.07.2017, 12:36

Forenbeitrag von: »marius«

Verwilderte Hühner auf La Gomera

Hallo Jan, deine beiden Hennen stammen vmtl. von der schwarzen Henne ab, von der ich Fotos gepostet hab. Die andere, die alle Schwanzfedern verloren hat, sah aus wie die beiden bei DIN. Hallo Heimdall, nach mehr Recherchen scheinen alle, Hahn und Hennen, Kampfhühner der Rasse "Gallio Americano" zu sein, die Hennen im schwarzen Farbschlag. LG Marius

11.07.2017, 14:50

Forenbeitrag von: »marius«

Verwilderte Hühner auf La Gomera

Hey Marius, die Hennen schauen super aus. Danke für die Fotos! Jan, wie schauts denn bei dir aus - Hahn oder Henne? LG Marius

03.06.2017, 22:58

Forenbeitrag von: »marius«

Einfach nur Bilder

Schaut gut aus! Freu mich schon bei dir vorbeizuschauen und natürlich auf die Hühner die dann bei mir einziehen dürfen

02.06.2017, 21:43

Forenbeitrag von: »marius«

Verpaarung mit anderen Rassen

danke für die Bilder Wurli!

24.05.2017, 21:28

Forenbeitrag von: »marius«

Verpaarung mit anderen Rassen

hey, die zwerghambuger-mixe würde ich gern sehen LG Marius

14.05.2017, 22:35

Forenbeitrag von: »marius«

Verwilderte Hühner auf La Gomera

Hallo Marius, wow, danke für die schönen Bilder! Schauen toll aus! Krass, wie die sich schon verändert haben seit den Bildern die du mir das erste mal geschickt hast. Vorallem auf dem letzten Foto kann man den kräftigen Schnabel sehen, den auch die Mütter hatten. Im Vergleich zu meinen anderen Hühnern dort hatten die quasi Geierschnäbel. LG Marius

30.03.2017, 21:52

Forenbeitrag von: »marius«

Verwilderte Hühner auf La Gomera

Oh nein, eins von meiner Amsel Naja...wird schon.

30.03.2017, 15:28

Forenbeitrag von: »marius«

Verwilderte Hühner auf La Gomera

Welche sind das? Hab sie ja markiert.

30.03.2017, 12:28

Forenbeitrag von: »marius«

Verwilderte Hühner auf La Gomera

Ja - bestimmt Mischlinge! Nur mit was? So viel Ähnlichkeit haben sie ja nicht mit den Kikaras und sehr kämpfertypisch schauen sie auch nicht aus. Er hat aber eben nur die angeblichen Kikaras und die Kämpfer... Wie auch immer es ist ein interessanter "Schlag". Zitat Sollte jemand Interesse haben an den Hühnern, ich werde auf jeden Fall welche abgeben können! Je nachdem wie viele schlüpfen! Haben ja eine lange Reise hinter sich und bei den Eiern vom Züchter bin ich mir echt nicht sicher ob was sch...

30.03.2017, 11:08

Forenbeitrag von: »marius«

Verwilderte Hühner auf La Gomera

Hallo, so ich bin wieder zurück in Deutschland und konnte 24 Eier mitbringen, die gerade auf dem Weg zu DIN und Jan sind Die Eier sind von meinen Hennen x Gallo Americano Hahn (https://www.google.de/search?q=gallo+ame…vMbK6hfDNWJVjM: ) Von dem Halter habe ich auch einige Eier bekommen, wovon die meisten aber unbrauchbar waren. Er hatte sie draußen in der Hitze liegen... Ich wunderte mich weil ich von ihm kleine und große Eier bekam, daraufhin erklärte er mir dass es die Kikaras in Zwerg u...

13.03.2017, 12:21

Forenbeitrag von: »marius«

Verwilderte Hühner auf La Gomera

Hallo, ich war gestern nochmal in dem Dorf und hab mit dem Züchter geredet. Ich bekomm Bruteier von ihm. Er sammelt für mich bis ich nach Deutschland fliege (Ende März) Leider konnte er mir nichts über die Geschichte der Kikeras sagen. Sie scheinen schon etwas anders als die "Kikerikis" zu sein, denn die Hähne sind nicht so klein. LG, Marius

03.03.2017, 17:24

Forenbeitrag von: »marius«

Verwilderte Hühner auf La Gomera

So jetzt hab ichs geschafft Bilder hochzuladen Bild 1 und 2 ist die Kikera (Kikeriki?) Henne, die ich direkt von dem Bestitzer geschenkt bekommen hab. Leider ist es keine besonders schöne Henne - sie wurde in einem sehr kleinen Stall gehalten mit whs. vielen anderen Hühnern zusammen. Aber grundsätzlich sahen die "Wilden" am Stausee sehr ähnlich - aber edler aus. Leider hatte ich am Stausee nie eine Kamera dabei... Auf den anderen Bildern sieht man die schwarze Henne, die mir abgehauen ist (hab s...

03.03.2017, 13:07

Forenbeitrag von: »marius«

Verwilderte Hühner auf La Gomera

Hallo claudia, sinn der fangaktion war an ein paar bruteier zu kommen. Was ich mir aber im Nachhinein sparen hätte können weil ich jetzt den besitzer kenne der die tiere dort frei lässt. Andreas, ich kann nur schätzen. Eine henne hab ich tagsüber mal fliegen sehen , das waren b es timmt 150 m. Gewichtlich gibt es zwei typen, die reinen kikeras wiegen aber bestimmt nicht mehr als 800 g die sind sehr klein und schmal. Die mixe die ich gefangen hab haben "normale" haushuhngrösse und sind breiter ge...

25.02.2017, 13:42

Forenbeitrag von: »marius«

Verwilderte Hühner auf La Gomera

Hi heimdall, die hühner hören sich ja auch sehr spannend an! Ich bin leider nur noch bis april da, hab also whs keine zeit mehr um nach fuerteventura zu fahren, aber kannst mir ja trotzdem mal schreiben wo genau du sie gesehen hast. Möchte noch jemand bruteier? Einheimische hühner gibt's auch- sind meist gesperberte tiere.

23.02.2017, 14:03

Forenbeitrag von: »marius«

Verwilderte Hühner auf La Gomera

Ja cool - ich geb dir bescheid wenn ich welche bekomm! Ich hab im Internet nochmal recherchiert und im spanischsprachigen Google eine Hühnerrasse namens "Kikiriki" gefunden. Das könnten sie sein . ist wohl eine richtige Zwergrasse und scheint aus Südamerika zu kommen? Es scheint auch einige verschiedene Varianten zu geben. Hähne im Kämpfertyp und auch mit großem Kamm oder Kippkamm. Bin mal gespannt ob ich hier noch einen Hahn zu Gesicht bekomm. Die Henne hier schaut meiner ähnlich: http://www.cl...

22.02.2017, 19:18

Forenbeitrag von: »marius«

Verwilderte Hühner auf La Gomera

Hallo, ich bin gerade (seit Dezember) auf La Gomera (Kanaren). Ein Freund hier im Dorf, der auch Hühnerfan ist, hat mir von verwilderten Hühnern an einem Stausee erzählt, die sehr schön sein sollen. Ich hab hier einen Hühnerstall mit überdachtem Auslauf und hatte schon einen Hahn und zwei Hennen und wollte zu dem Stausee wandern um mir evtl. ein paar dieser Hennen zu fangen. Als ich dort angekommen war sah ich drei der Hennen von Weitem auf dem verwilderten Grundstück direkt an dem See. Eine ver...

10.10.2016, 21:26

Forenbeitrag von: »marius«

Verpaarung mit anderen Rassen

Puh ich weiß nicht mehr genau wieviele es von dir waren. Insgesamt waren es glaub ich 9 Küken.