www.Deutsches-Buschhuhn.de ist bald Online
Geschichten » Elvira II - Anekdote

Elvira II - Anekdote

Der "Vorsicht Buschhühner"-Filmemacher drehte einmal für das ZDF eine Parodie über das Fernsehen.  Als Animal-Trainer mußte ich für diese TV-Produktion  ein Huhn besorgen. Ich schnappte mir auf einen Bauernhof eines Freundes ein buschhuhnblütiges Landhuhn und fuhr zum Dreh. Das Huhn spielte so toll mit, als ob es nie was anderes gemacht hätte.

 Als alle Aufnahmen im "Kasten" waren, fragte mich der Produzent wie das Huhn heißt. Schulterzucken meinerseits, dann sagte ich "Huhn". Antwort: "das ist kein Name für ein Huhn". Eine auch mitspielende Ratte vom Stadttheater hieß "Erasmus von Rotterdam".

Da fiel mir der Zweitname meiner Frau ein (den sie damals nicht so gerne hörte):" Elvira"

Meine Schwiegermutter war eine geborene "Winarski".

In Gedanken versunken sagte ich:" Das Huhn heißt Elvira Winarski".

Die Sendung lief im ZDF, die ganze Familie saß vorm Fernseher. Dann kam der Nachspann: Mitwirkende u.a, Chris Howland, Ratte: Erasmus von Rotterdam, Huhn: Elvira Winarski.....

Ich habe mich still und leise "verkrümelt"........

 

Mit freundlicher Genehmigung des Autors Dietmar Fennel

 
Bisher 963716 Besucher