Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum Deutsches Buschhuhn/Javanesisches Zwerghuhn. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 29. Oktober 2016, 21:14

Meine Buschis & deren Mitbewohner

Wollte euch mal meine beiden Buschi-Mädls zeigen

Einmal wäre da Tessa



und Emmy
Mehr über die Buschis und deren Mitbewohner: https://manus-wachtelei.blogspot.co.at/

2

Sonntag, 30. Oktober 2016, 05:56




Bin gspannt was da mit meinem Lui raus kommt...
Mehr über die Buschis und deren Mitbewohner: https://manus-wachtelei.blogspot.co.at/

Heimdall

Fortgeschrittener

Beiträge: 314

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 1. November 2016, 18:15

Schöne Bilder,

bin nicht im Thema,
von wo sind deine Tiere ?

Jan

Anfänger

Beiträge: 171

Wohnort: Kreis Soest

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 1. November 2016, 19:46

Hat Emmy gelbe Ohrscheiben? Oder wirken die nur so?

5

Mittwoch, 2. November 2016, 08:04

Danke!

Die beiden sind aus der Gegend, wobei Emmy (ja ihre Ohrscheiben sind leicht gelb) aus zugekauften BE stammt.
Mehr über die Buschis und deren Mitbewohner: https://manus-wachtelei.blogspot.co.at/

6

Mittwoch, 2. November 2016, 08:17

Dh die sollten weiße Ohrscheiben haben?
Mehr über die Buschis und deren Mitbewohner: https://manus-wachtelei.blogspot.co.at/

7

Mittwoch, 2. November 2016, 12:56

Was wirklich zählt

ob gelb oder dunkelweiß..... sche...egal, Hauptsache gesund.
Als alter Buschhuhnmann kann man sich manchmal die Haare raufen, wenn man die "heutigen Prioritäten" betrachtet.

Heidi

Aussteigerin

Beiträge: 1 293

Wohnort: Naturpark Nordeifel

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 2. November 2016, 13:02

Im Standard der Javaneser steht gelblich weiß....aber das Buschhuhn unterliegt keinen Standard.....also was solls. ;)

9

Mittwoch, 2. November 2016, 13:03

ob gelb oder dunkelweiß..... sche...egal, Hauptsache gesund.
Als alter Buschhuhnmann kann man sich manchmal die Haare raufen, wenn man die "heutigen Prioritäten" betrachtet
:thumbsup:

10

Mittwoch, 2. November 2016, 13:34

Sie hätte auch mit neongrünen Ohrscheiben bleiben dürfen :love:
Mehr über die Buschis und deren Mitbewohner: https://manus-wachtelei.blogspot.co.at/

Jan

Anfänger

Beiträge: 171

Wohnort: Kreis Soest

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 2. November 2016, 15:44

Ne ne ich frag nur... weil bei meinen hat auch eine Türkise Ohrscheiben. die anderen aber alle weiß, oder nur leicht grünlich oder bläulich...

khg

Buschhuhn-Greis

Beiträge: 282

Wohnort: im schwarzen Walde

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 2. November 2016, 21:27

Danke!

Die beiden sind aus der Gegend, wobei Emmy (ja ihre Ohrscheiben sind leicht gelb) aus zugekauften BE stammt.

und wo ist das ?

13

Donnerstag, 3. November 2016, 07:21

Sorry leider hab ich keine Adressen/Namen der Züchter (BE waren wohl aus verschiedenen Quellen) bekommen da ich die beiden Hennen nur gekauft habe.
Aber wenn von euch jemand im Juni? BE nach Oberösterreich geschickt hat !?



Denke aber das mans nicht mehr klären kann was eigentlich auch egal ist.
Mehr über die Buschis und deren Mitbewohner: https://manus-wachtelei.blogspot.co.at/

14

Sonntag, 6. November 2016, 08:28

Das mit den Kampfbuschis wird leider nix. Lui gibts nicht mehr...
Aber ev zieht ja mal ein anderer Kämpfer ein; derweil darf mein Nackedei die Hühner beglücken.
Mehr über die Buschis und deren Mitbewohner: https://manus-wachtelei.blogspot.co.at/

Jan

Anfänger

Beiträge: 171

Wohnort: Kreis Soest

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 6. November 2016, 10:03

Ich hoffe um ehrlich zu sein nicht.. Höchstens aus versehen, aber man sollte keine mischlinge in die Buschhuhnzucht einkreuzen.

Sorteng

unregistriert

16

Sonntag, 6. November 2016, 10:58

Wurli züchtet keine Buschhühner. Mixe zu produzieren ist völlig OK solange man diese nicht als Buschhühner abgibt. Meiner Meinung nach gibt man Sie am besten garnicht ab. Man weiß nie wie lange sich er zukünftige Besitzer daran erinnert das es Mixe sind oder ob er das Konzept von Reinrassigkeit überhaupt versteht.
Unwissenheit ist sicher auch ein großer Punkt für die vielen Mixe am Markt.

Ich fand Luis Kopf ja nicht so toll. Aber schade ist es natürlich trotzdem um Ihn. Wenn man soeinen Hahn mit Buschhühnern/Javanesern kreuzt kann man davon ausgehen das das Kamm und Kehllappen in der Nachzucht extrem vergrößert. Und auch wenn die Tiere nicht so groß werden wie Lui größer wird die Nachzucht auch.

17

Sonntag, 6. November 2016, 16:50

Ich hätte auch nicht vor gehabt welche ab zu geben.
Hab die Hühner ja nur für mich.

Schon gar nicht würde ich Mixe als Buschhühner verkaufen! Wenn dann ganz ohne Rasseangaben.

Die Seidi-Buschhuhn?? Sind noch immer als reine Buschhühner inseriert bei mir in der Gegend.
Finde sowas unmöglich.
Mehr über die Buschis und deren Mitbewohner: https://manus-wachtelei.blogspot.co.at/

Sorteng

unregistriert

18

Sonntag, 6. November 2016, 17:51

Find ich auch. Wollte dir auch nichts schlechtes unterstellen. :)

19

Montag, 7. November 2016, 06:50

Sollte ich nächstes Jahr BE bekommen und da ein kleiner wildfarbener Hahn fallen dürfte der sicher bleiben!
Und dann würde es zumindest ein paar reine Buschis geben.

Wie sind eure von der Größe her?
Zumindest dort wo ich meine her habe waren die doch von der Größe/Kaliber recht unterschiedlich. (aus div. Quellen)
Mehr über die Buschis und deren Mitbewohner: https://manus-wachtelei.blogspot.co.at/

Jan

Anfänger

Beiträge: 171

Wohnort: Kreis Soest

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

20

Montag, 7. November 2016, 14:11

Meine sind alle relativ einheitlich. Geschätzt so 900 Gramm die Hennen

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen